Newsdetails

Thomas Oswald vom SYC ist FD-Landesmeister 2018!

Am 26. und 27. Mai 2018 fand am Zeller See die FD-SP Regatta und Landesmeisterschaft Salzburg statt - mit einem für den SYC sher erfreulichen Ergebnis: Das Erfolgs-Duo Leimgruber/Oswald (Thomas Oswald ist 1. Jugendwart des SYC) ist Landesmeister 2018 im Flying Dutchman geworden.

Thomas Oswald berichtet von der entscheidenden Meisterschaftsfahrt:

Zwölf FD`s aus Österreich und Deutschland trafen sich zum FD-SP in Zell am See. Gleichzeitig war die Landesmeisterschaft Salzburg ausgeschrieben. Bei traumhafter Kulisse mit dem schneebedeckten Kitzsteinhorn im Hintergrund, liefen wir mit dem vorhergesagten Nordwind aus und es wurde die erste Wettfahrt absolviert. Nach der ersten Runde konnten wir uns, vorbei an den Lokalmatadoren AUT21 Schober/Neumayr und dem Team vom Traunsee AUT60 Mastnak/Hamminger, nach vorne segeln. Die zweite Wettfahrt wurde dann aufgrund einschlafenden Windes nach einer Runde abgebrochen. Nachdem schon einige Teams die Boote an Land aufgeräumt hatten, kam wieder Nordwind auf und es wurde die 3. Wettfahrt gestartet. Bei schönen 2 Windstärken konnten wir noch einen 1. Platz erreichen. Am Sonntag war zwar Hoffnung auf Südwind und daher frühmorgens Auslaufbereitschaft - allerdings stellte er sich nicht in zufriedenstellendem Maße ein. Gegen mittag hin zogen Gewitterwolken auf und nach Beschluss der Segler wurde keine weitere Wettfahrt mehr gesegelt. Schober/Neumayr AUT21 erreichten den 3. Rang, Mastnak/Hamminger AUT60 den 2. Rang und Leimgruber/Oswald AUT109, gewannen die Serie und den Landesmeister-Titel 2018.

Thomas Oswald FD AUT109